Allround-Werkstatt | Borken (Hessen)

Ziele / Inhaltlicher Schwerpunkt:

- Erfassung des schulischen und beruflichen Werdegangs

- Kompetenzen-Check

- Herausarbeiten individueller Fähigkeiten, Berufswünsche

- Sprachtest (Leistungserfassung)

- Testen der mathematischen Kenntnisse, sowie des räumlichen und abstrakten Denkens

- Feststellung des Unterstützungsbedarfs

- ggf. Vermittlung an weitergehende Hilfen

(individuelle Belegung der Module)

 Modul 1: Sprachförderung (Deutschunterricht)

 Modul 2: Gedächtnistraining

 Modul 3: Arbeitserprobung Holzwerkstatt

 Modul 4: Arbeitserprobung: Nähwerkstatt

 Modul 5 Recherche von Jobangeboten

 Modul 6: Erstellen von Bewerbungsunterlagen

 Modul 7: Sprachtraining im Rahmen von Gesprächsrunden

 Modul 8: Kreatives Arbeiten (Stricken, Basteln, Zeichnen)

Gefördert durch:

Image
Image